Krankenhaus - Desinfektion der Wasserleitung

In Krankenhäusern spielen Hygiene und Desinfektion eine sehr wichtige Rolle.

Infektionen und die Entstehung multiresistenter Keime müssen sicher verhindert werden.

Die Gefahr in/aus der Wasserleitung:

Große Systeme, weit verzweigt mit zum Teil wenig benützten Entnahmestellen.
Ausgeprägter Biofilm.

Wir bieten Ihnen:

  • Krankenhausbetrieb ohne Unterbrechung durch unsere Maßnahmen
  • Sichtbarer Abbau des Biofilms und Auslass über die Wasserhähne
  • Einfache Kontrolle der Wirksamkeit durch Wirkstoffnachweis an den Entnahmestellen
  • einfacher Betrieb
  • Keine umfangreiche Sanierung notwendig
  • Der weitere Betrieb der Anlagen verhindert eine Neuverkeimung
  • Erfüllt die Trinkwasserverordnung
  • Erprobt in Referenzkrankenhäusern


Auch der Einsatz in Beruhigungsbecken oder ähnlichem ist möglich,

Angenehme sanfte Wassereigenschaften, keine Augenreizung


Vermindert Keime, Pilze, Viren und Bakterien überall wo das Trinkwasser hinkommt.

Prüfen Sie Ihr Haus auf mögliche Ursachen:

Rücksaugen oder Rückdrücken
Vorhandene Totleitungen
Stagnation bei mangelnder Wasserentnahme
Nicht ausreichende Zirkulation
Mangelhafte Installationen
Zu geringe Warmwassertemperaturen

Wir beraten Sie gerne über unsere Produkte.

zurück                         weiter